Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Gospelchor Lingenfeld in der ev. Kirche in Menzingen

 „Come let us sing, sing to the Lord" dazu waren am Samstagabend alle Gäste in der ev. Kirche in Menzingen eingeladen. Gemeinsam mit dem Gospelchor Lingenfeld eröffnete der Chor Salto Vocale das Konzert. Es war für die Sängerinnen und Sänger ein ganz besonderes Erlebnis gemeinsam mit dem Gast Chor auf der Bühne zu stehen.

 

Nach dem bekannten Gospel „Oh Happy Day" gehörte die Bühne dann dem Chor aus Lingenfeld alleine. Und wie schon Frau Pfarrerin Nuß in ihrer Begrüßung  aufforderte, ließen sich die Gäste von den rhythmischen Klängen mitreisen. Freude, Hoffnung, Lobpreis Gottes, dies alles wird in den Gospels zum Ausdruck gebracht. Aber auch bekannte Stücke wie „Man in the Mirror" von Michael Jackson oder „Rome wasn`t built in a day" von Morcheeba standen auf dem Programm. 

Stimmgewaltige Solisten und eine tolle Band trugen zum Erfolg des Abends bei. Mit ruhiger Hand und Einfühlungsvermögen übernahm Frau Pia Knoll das Dirigat. Sie ist kurzerhand eingesprungen für den erkrankten Chorleiter Matthias Settelmeyer. Ihm auf diesem Wege gute Besserung. Neben der Musik wurden die Zuschauer auch von der außergewöhnlichen Lichttechnik fasziniert.

Die Architektur und die Innengestaltung der ev. Kirche in Menzingen kamen durch die Illuminationen mit Licht und Musik besonders zum Ausdruck.

Der Chor Salto Vocale bedankt sich bei allen Besuchern des Konzerts, beim Gospelchor Lingenfeld und der ev. Kirchengemeinde.

 weitere Eindrücke --> hier

 

 

 

Gospelchor Lingenfeld zu Gast beim Salto Vocale

Gospelchor Lingenfeld zu Gast beim Salto Vocale

in Kraichtal Menzingen

 

 

 

 

 

Am Samstag, 11. Februar 2017, um 19.30 Uhr,

konzertiert der Gospelchor Lingenfeld

unter der Leitung von Matthias Settelmeyer

in der Evangelischen Kirche in Kraichtal-Menzingen.

 

 

Der Gospelchor Lingenfeld, das sind ca. 50 Sängerinnen und Sänger und eine 6-köpfige Band, die sich mit Begeisterung und Leidenschaft der Gospelmusik verschrieben haben. Durch mehr als 500 Auftritte, über 50 Konzertreisen im In- und Ausland, mehrere CD-Aufnahmen, Rundfunk- und Fernsehauftritte und Auszeichnungen bei Wettbewerben wurde die Formation einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

1974 als einer der ersten seiner Art in Deutschland gegründet, zählt der Chor inzwischen zu den erfahrensten und renommiertesten. Er besticht durch Qualität und Ausdruckskraft, die Professionalität seiner Gesangssolisten und den Groove der choreigenen Band. Mit einer fein ausbalancierten Mischung aus Gospel-Klassikern, Pop- und Soultiteln und modernen europäischen Gospelsongs unterschiedlichster Stilrichtung trifft er beim Publikum immer wieder ins Schwarze. Mal anrührend, mal mitreißend nimmt er die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise, die zum Erlebnis wird.

 

Es ist uns, dem Salto Vocale, eine große Freude, dass wir für Sie dieses einmalige Konzerterlebnis in Menzingen, ermöglichen können.

Konzert                     Samstag, 11.02.2017, evangelische Kirche Menzingen

Einlass                       ab 18.30 Uhr (kleiner Imbiss und Sektempfang)

Konzertbeginn         19.30 Uhr

 

Eintritt: 15,- € / erm. 10,- € (zzgl. evtl. anfallender VV-Gebühr)

 

Vorverkaufsstart am 01.12.2016, bei:

Autohaus Bahm, Heilbronner Str. 29, Menzingen

Kraichtal Apotheke, Bahnhofstr. 26, Menzingen

Büro Point, Eppingerstr. 77, Odenheim

Geschenkehaus Rick, Rathausstr. 11, Münzesheim

www.reservix.de / Rheinpfalz-Ticket-Service (Tel. 0631/37016618)

Weitere Informationen unter www.gospelchor-lingenfeld.de.

                                             

Der Salto Vocale bedankt sich bei seinen Sponsoren:

Thema Druck Oberöwisheim

Sportgaststätte Blau Weiß

Kraichtal Apotheke

Baumgärtner GmbH

Autohaus Bahm

Zahnartzpraxis Cataldi

 

 

Weihnachten steht vor der Tür! Schenken Sie Ihren Lieben doch einfach einen schönen und unvergesslichen Abend mit dem Gospelchor Lingenfeld.

 

 

 

 

Der zweite Sparkassen Ironman 70.3 Kraichgau – die Welt zu Gast in Menzingen

Straße frei, für ca. 2300 Athleten aus 49 Nationen. So hieß  es am Triathlon Sonntagmorgen im Land der Tausend Hügel. Es war wieder einmal absolute Spannung und Begeisterung, als die Sportler auf der Radstrecke mit vollem Tempo hautnah die Zuschauer passierten.

Party an der Strecke, das konnten unsere Gäste am vergangenen Sonntag erleben. Die Stimmung war spitze. Unterstützt durch die professionelle Moderation von Till Schenk, der direkt vom Schwimmstart am Hardtsee zu uns an die Radstrecke kam, konnten wir an der spannenden Verfolgungsjagd der Topathleten teilhaben.

Großen Zuspruch fand unser Infostand. Jeder Starter, jede Starterin konnte hier anhand von Zeiterfassungssystemen präzise verfolgt und die Ankunft in Menzingen beinahe minutengenau ermittelt werden. Dadurch war es möglich, die Triathleten aus Nah und Fern ganz persönlich mit Beifall zu begrüßen.  Unter anderem Gäste aus Frankreich, Belgien, England und natürlich die lokalen Athleten konnten so motiviert dem Ziel entgegen fahren.

Reibungslos erledigte unser eingespieltes Helferteam zum achten Mal in Folge, seine Arbeit an der Verpflegungsstation. Schon am Samstag wurden alle Flaschen befüllt und das notwendige Material gerichtet. Somit konnten alle Athleten mit Gel, Riegel, Bananen, Iso Getränken und Wasser, versorgt werden. Allen hat es wieder einmal großen Spaß gemacht. Herzlichen Dank.

Wir vom Salto Vocale sorgten auf der Festwiese für leckere Speisen und kühle Getränke, unsere Gäste für Stimmung an der Strecke. Wir bedanken uns bei allen Besuchern.