Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Challenge Kraichgau 2013 / Salto Vocale Menzingen wieder dabei!

Nicht gerade verwöhnt wurden die Triathleten bis jetzt beim Training auf den Challenge Kraichgau am 09. Juni 2013. Es wäre an der Zeit, dass sich der Frühling von seiner sonnigen Seite zeigt. Leider können wir das nicht beeinflussen.  Aber ansonsten sind die Vorbereitungen für ein spannendes Rennwochenende in vollem Gange.

Menzingen wird Challenge City! Grill - und Pasta Party am Samstag und Sonntag.

Samstagabend ab 18.00 Uhr suchen wir beim Gaudi - Triathlon den Deutschlandmeister. Welche Mannschaft kann unter Beweis stellen, dass sie diesem Titel gerecht wird? Und unter den Besuchern suchen wir den Mensieger. Wer kennt sich am besten in und um Menzingen aus? Kniffelige Fragen müssen beantwortet werden.

Und am Sonntag sind wir mitten drin statt nur dabei. Ein fachkundiger Moderator wird direkt vom Start am Hardsee zu uns an die Rennstecke kommen, um mit uns die Spitze der Challenge Kraichgau, die 2013 die Deutsche Triathlon Meisterschaft austrägt, zu begrüßen. Zudem konnten wir einen weiteren Moderator, der schon bei einem bekannten Radiosender moderierte, engagieren, um unsere Zuschauer immer auf dem Laufenden zu halten.

Es haben sich wieder sehr viele freiwillige Helfer bereit erklärt uns an der Versorgungsstation für die Triathleten zu helfen. Schon jetzt einen herzlichen Dank an alle. Ohne Eure Unterstützung könnten wir diese große Aufgabe kaum meistern. Nun wünschen wir allen Triathleten noch ein paar Sonnenstunden und freuen uns auf Euch und auf unsere Besucher am 08. und 09. Juni 2013 zum Challenge Kraichgau.

Menzingen ist Challenge City

Ortseingangstafel                    

 

                         Nur noch wenige Tage!              

 

             Mühlrad

Gesangverein Konkordia Menzingen Generalversammlung

Zur ordnungsgemäß einberufenen Versammlung trafen sich am Mittwoch den 24.04.2013 die Mitglieder des Vereins. Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Dagmar Heckert gedachten die Anwesenden mit einem Lied der im Laufe des letzten Jahres verstorbenen Mitglieder. Im Bericht der ersten Vorsitzenden erläuterte Dagmar Heckert ihre Eindrücke des vergangenen Jahres und lobte die hohe qualitative Entwicklung des Chores. Ausblickend auf das kommende Jahr steht im Vordergrund die Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr 2015.